Das Forschungs- und Medienschiff ALDEBARAN

Seit 1992 ist das bekannte gelbe Forschungs- und Medienschiff ALDEBARAN als flexible und kostengünstige Forschungs- und Kommunikationsplattform in Küstengewässern weltweit unterwegs. Mit knapp einem Meter Tiefgang und einer hervorragenden Grundausrüstung ist der Forschungssegler spezialisiert auf die Flach- und Küstengewässer vorwiegend in Deutschland und Europa. Die ALDEBARAN ist - auch kurzfristig - weltweit einsetzbar  und bietet bis zu vier Wissenschaftlern, Technikern und Medienmachern – einen flexiblen und unkomplizierten Arbeitsplatz. Seit Jahrzehnten zeigt die Forschungsjacht vorbildlich, wie mit minimalem „Carbon Footprint“ excellente Meeresforschung betrieben werden kann. Die ALDEBARAN wurde 2011 generalüberholt und mit den modernsten Technologien ausgestattet, die derzeit auf dem Markt sind. Details zur technischen Ausstattung finden Sie auf unserer Website: http://aldebaran.org/details/

 

Eine erfahrene, freundliche und bestens ausgebildete Crew schafft ein professionelles und effektives Arbeitsumfeld zu äußerst attraktiven Konditionen und komplettiert so einem Service, der keine Wünsche offen lässt.

 

Gerne sind wir auch Ihr Projektpartner für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen aller möglichen Meeresprojekte – mit oder ohne Schiff. Live Ton- und Bild-Übertragungen in Hörfunk- und TV-Qualität sowie das Ansteuern diverser Internet-Portale sind übrigens jederzeit direkt von Bord aus möglich.

 

Erzählen Sie uns von Ihren Projektideen, die wir mit gemeinsamer Kompetenz umsetzen könnten. Wir freuen uns auf eine mögliche Zusammenarbeit!

 

AUSSTATTUNG DER ALDEBARAN

Was 1992 als Europas einziges schwimmendes Hörfunkstudio mit Labor begann, ist heute zur multimedialen Plattform gereift. Die 14 Meter lange ALDEBARAN ist ein französischer Alubau vom Typ „Sonate Ovni 43“. Durch eine spezielle Vorrichtung können Schwert und Kiel hochgepumpt werden und zwar so, dass sich der Tiefgang auf nur knapp einen Meter verringert. Dies ist ideal für die Küstengebiete, in denen das Forschungs- und Medienschiff primär unterwegs ist. Die ALDEBARAN kann also überall dort eingesetzt werden, wo der Mensch als Tourist direkt mit dem Meer Kontakt hat. Ein weiterer Vorteil ist der "eckig geschnittene Rumpf" (Knickspant). Durch eine flache Grundfläche kann die ALDEBARAN in Tidengewässern trockenfallen, ohne auf die Seite zu kippen.

 

 

DAS TEAM AN BORD DER ALDEBARAN

Damit die ALDEBARAN gleichzeitig als schwimmender Ü-Wagen und Forschungsplattform genutzt werden kann, müssen insgesamt bis zu 19 Funktionen an Bord besetzt werden. Da aber nur maximal acht Personen an Bord leben und arbeiten können, versteht sich von selbst, dass jedes Teammitglied an Bord mindestens drei Arbeitsbereiche übernehmen muss. Jeder leistet vollen Einsatz. Ein strenger Produktionsplan mit unendlich vielen Aufgaben zieht sich durch den ganzen Tag. Fast alle Funktionen an Bord werden mit ehrenamtlichen und freien Mitarbeitern sowie mit den besten Praktikanten besetzt, die sich bereits in der Landbasis über längere Zeit bewährt haben.

 

DAS INNENLEBEN DER ALDEBARAN

Was das Schiff so einzigartig macht, ist sein Innenleben. Die ALDEBARAN ist mit einem sendefähigen Radiostudio und einem professionellen Fernsehschnittplatz ausgestattet. Gesendet wird über eine mobile Satellitenanlage. Noch auf hoher See entstehen an Bord der ALDEBARAN in der kleinen Studiokoje achtern Internetangebote am Schiffsserver, sofern der Seegang die Programmierer nicht zum Luft schnappen an Deck treibt. Fernsehen und Internet gehören zum Medienalltag an Bord und fast schon nebenbei entstehen Beiträge für den Printbereich.Der Digitalisierung sei Dank: Die Ausmaße leistungsstarker Computertechnologien werden immer kleiner. An Bord des Medienschiffs macht die optimale Raumnutzung einen Großteil der effektiven Arbeitsbedingungen aus. Kaum eine Ecke bleibt ungenutzt und öffnet man eine beliebige Luke, so blickt man auf endlose Kabelstränge, die das vielfältige Netzwerk ausmachen.



Aldebaran auf Facebook Aldebaran-Videos auf Youtube
© 2016 ALDEBARAN
IMPRESSUM